Informationen zu Corona! 

 

  • Sicherheit: Da unsere Abenteuer ausschließlich im Freien stattfinden, ist die Einhaltung des Mindestabstandes sehr gut umsetzbar. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist durch das Einhalten des Mindestabstandes nicht nötig. 
  • Genehmigung: Bei unseren Naturabenteuern handelt es sich um außerschulische Bildungsangebote. Diese dürfen wir, unter Einhaltung der gängigen Hygienevorschriften durchführen. Es gilt momentan für die Teilnahme an unseren Bildungsangeboten eine 3G-Regelung. Diese gilt für alle ab 6 Jahren (beginnend bei Schulkindern). Bezüglich der jeweils aktuellen Regelungen befinden wir uns im regelmäßigen Kontakt zum zuständigen Gesundheitsamt.
  • Ohne finanzielles Risiko: Können ein oder mehrere Termine aufgrund von Corona-Bestimmungen nicht durchgeführt werden, werden diese Termine zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachgeholt